Wir sind ein unabhängiges Theater-Ensemble, gegründet von den beiden Schauspielern Nicole und Martin Gubler Schranz und produzieren, kreieren und spielen unsere eigenen Stücke. Wir folgen dem Wunsch eine neue Art Volkstheater ins Leben zu rufen: Theater als Erlebnis- und Begegnungsort für alle Menschen, unabhängig ihres Alters, ihrer sozialen Herkunft und ihrer Lebenssituation. Die Grundlage unserer Theaterstücke bilden die Volksmärchen aus der Sammlung der Gebrüder Grimm.

Begeistert vom Theaterspielen, von der Kraft des Geschichten Erzählens und von der Umsetzung symbolischer Urthemen in gesprochener, musikalischer, artistischer und getanzter Weise, sind wir getragen von der Faszination und dem Glauben an ein Theater, bei welchem sich alle Bühnenkünste als Ausdrucksmittel vereinen.

Mit unserem weissen Zelt und unseren Holzzirkuswägen leben wir das ganze Jahr mobil und reisen, sobald unsere Tournee im Frühling beginnt, acht Monate durch Europa. Auf diesem Weg hoffen wir, den ersten Schritt auf andere Menschen zuzumachen, und sie dazu einzuladen, ihre Freude, ihre Werte und ihre Kultur mit uns zu teilen.

"Nicole & Martin spielen ihre Theaterstücke nicht nur mit Worten, sondern verleihen mit Musik, Gesang, Jonglage, Akrobatik und Tanz den Märchen aus der Grimmschen Sammlung, eine neue, sehr poetische Dimension."
(Münchner Merkur 2008)

Nächste Aufführungen

Für Eintrittskarten bitte das gewünschte Datum wählen.

29. Juli 2017 18:00 Uhr Jean de fer Château d’Oex Schweiz
30. Juli 2017 18:00 Uhr Le pêcheur et sa femme Château d’Oex Schweiz
31. Juli 2017 18:00 Uhr La jeune fille sans mains Château d’Oex Schweiz
02. August 2017 18:00 Uhr La jeune fille sans mains Château d’Oex Schweiz
03. August 2017 18:00 Uhr Les musiciens de Brême Château d’Oex Schweiz

Alle Aufführungen der Tournee